SEITENBEREICHE


zur ifs Homepage.

ifs Extremismusprävention


Wenn Sie befürchten, dass sich Ihr Kind, Ihr Bruder oder Ihre Schwester, Ihr Freund oder Ihre Schülerin einer radikalen Gruppierung zuwendet oder sich intensiv mit radikalem Gedankengut beschäftigt, so sind wir Ihr Ansprechpartner.

Sie erreichen uns unter der Nummer 05-1755-507 von Montag bis Freitag zwischen 9:00 und 17:00 Uhr.
Eine Fachperson wird sich zeitnah um ihr Anliegen kümmern. Zusätzlich können Sie Anfragen per E-Mail an extremismuspraevention@ifs.at. an uns senden.


Wir hören zu, beantworten Ihre Fragen und entscheiden gemeinsam über die weiteren Schritte.

zum Seitenanfang springen


Schriftgröße