SEITENBEREICHE


zur ifs Homepage.
ifs Familienarbeit - Familien-Krisen-Dienst

ifs Familienarbeit - Familien-Krisen-Dienst

Kurz und mit Kompetenz!

Ein Anruf in der Nacht. Für die Bereitschaft des Familien-Krisen-Dienstes heißt das, dass ein Kind in Not ist, sich nicht mehr nach Hause traut, dass es zu Gewalt in einer Familie kam.

Der Familie-Krisen-Dienst hat das Ziel, in eskalierenden Krisen schnell, unbürokratisch und fachlich qualifiziert zu intervenieren, um negative Folgen für die betroffenen Minderjährigen zu vermeiden.

Der Familien-Krisen-Dienst kann nur dann angerufen werden, wenn die Bezirks-Jugendämter oder andere geeignete Einrichtungen nicht besetzt sind, also an Abenden, in der Nacht und an Wochenenden und Feiertagen.

Der Familien-Krisen-Dienst ist über eine Handynummer für jeden Polizeiposten, für die Telefonseelsorge und die Krisenintervention & Notfallseelsorge (KIT) erreichbar.

Die Gesamtkoordination des Familien-Krisen-Dienstes liegt beim Vorarlberger Kinderdorf, der abwechselnd mit der ifs Familienarbeit die Einsätze durchführt.

zum Seitenanfang springen


Schriftgröße

Kontakt und Informationen:

Kontaktperson:
Barbara Fröhlich
» E-Mail.