SEITENBEREICHE


zur ifs Homepage.

Nachgehende Sozialpädagogische Arbeit (NASA)

NASA ist eine unterstützende Beratungsform mit dem Fokus, den Jugendlichen in den zentralen Mittelpunkt zu stellen. Das Ziel dabei ist, den Jugendlichen im Einzelsetting durch Unterstützung bei individuellen Lösungen sowie bei einer förderlichen Entwicklung zu begleiten.

Wir arbeiten mit den Jugendlichen in ihren Lebensräumen und bieten nachgehende Arbeit an. Die Betreuung von Jugendlichen durch eine/n MitarbeiterIn der NASA ist unabhängig von anderen Kooperationen im System beteiligter Personen möglich, schließt diese aber nicht aus.

Den Eltern wird parallel zur Begleitung der Jugendlichen die Teilnahme an einer Elterngruppe angeboten.

zum Seitenanfang springen


Schriftgröße

. zur
ifs Sozialpädagogik
.


Kontakt und Informationen:

Nachgehende
sozialpädagogische Arbeit
Leitung und
Anfragebearbeitung:

Mag. Sigrid Hieble-Gruber
Franz-Michael-Felder Str. 6
6845 Hohenems
Tel: (0)5 1755 540
Fax: (0)5 1755 9540
Mobil: 0664/60884 508
» E-Mail.
» Lageplan.

Download:
Themenheft NASA.