SEITENBEREICHE


zur ifs Homepage.

ifs Familienarbeit - Sozialpädagogische Gruppen

ifs Sozialpädagogische Kindergruppen

... damit die Kinder wieder lachen können!


Sozialpädagogische Kindergruppen 

25 Kinder im Volksschulalter erhalten die Möglichkeit, in zwei sozialpädagogisch und therapeutisch geführten Gruppen ca. 25 Tage im Jahr miteinander zu verbringen. Die Gruppentreffen finden in Selbstversorger-Hütten statt, sodass die MitarbeiterInnen die Zeit mit den Kindern natur- und erlebnisorientiert gestalten und die Kinder zur Gestaltung des Alltags mit dessen sozialen Verpflichtungen anhalten können.

Soziales Lernen bei den Kindern und eine Entlastung der Eltern sind die Ziele der Kindergruppe. Die teilnehmenden Kinder stammen aus den Familien, die von der ifs Familienarbeit betreut werden.

Finanziert werden die sozialpädagogischen Kindergruppen durch den "Förderkreis Netz für Kinder".

Weitere Informationen auf dessen Homepage www.netz-fuer-kinder.at

Sozialpädagogische Buben- und Mädchengruppen

Kinder im Alter zwischen 10 und 14 Jahren lernen soziales Verhalten vornehmlich in der Gruppe. Die ifs Familienarbeit führt jährlich je eine sozialpädagogische Buben- und Mädchengruppe mit je 7 bis 10 Kindern durch. Gemeinsam mit je zwei GruppenleiterInnen gestalten die Kinder über 20 Tage mit erlebnispädagogischen Aktivitäten. Auch gesundheits- und genderspezifische Themen sind wichtig.

Soziales Lernen bei den Kindern und eine Entlastung der Eltern sind die Ziele der Buben- und Mädchengruppen. Die teilnehmenden Kinder stammen aus den Familien, die von der ifs Familienarbeit betreut werden.


Erlebnispädagogische Gruppen "Biwak"

Für 12 Kinder bietet die Gruppe „Biwak“ eine Möglichkeit auf abenteuerliche und spannende Weise mit erlebnispädagogischen Aktivitäten neue Erfahrungen zu sammeln. Erfahrungen, die die Kinder auf die Anforderungen des sozialen und gesellschaftlichen Lebens vorbereiten sollen. Das Alter der Gruppe ist je nach Bedarf unterschiedlich und hat einen Umfang von ca. 16 Tagen im Jahr. 

zum Seitenanfang springen


Schriftgröße

Kontakt und Informationen:

Sozialpädagogische Kindergruppen

Sozialpädagogische Buben- und Mädchengruppen

Erlebnispädagogische Gruppen "Biwak"


Kontaktperson:
Mag. Annette Heinzle
» E-Mail.