SEITENBEREICHE


zur ifs Homepage.
Stellenangebote und Bewerbungen beim ifs

ifs Stellenangebote

Das Institut für Sozialdienste (ifs) bietet Fachpersonen immer wieder entsprechende Beschäftigungen an. Auf dieser Seite stehen die zur Zeit aktuellen Jobangebote. Im Falle, dass im Moment keine Stelle frei ist, richten Sie Ihre Bewerbung direkt an 

Institut für Sozialdienste Vorarlberg
Geschäftsführung
Interpark FOCUS 40
A-6832 Röthis
 
mit den üblichen Unterlagen.

Wenn Ihre Bewerbung in Betracht gezogen wird, wird sie an die zuständigen LeiterInnen weitergeleitet.

Aktuelle Stellenausschreibung

ifs Schuldenberatung

sucht für den Standort Bregenz ab sofort

JuristIn (Mag.) / SozialarbeiterIn (BA, Mag. (FH), DSA)
für 35 Wochenstunden


Wenn Einzelpersonen oder Familien in Schulden geraten, kann das deren Existenz in jeder Hinsicht gefährden. Die MitarbeiterInnen der ifs Schuldenberatung erarbeiten zusammen mit anderen Fachleuten und mit den Betroffenen kurz- oder langfristige Lösungen.


Aufgaben:

  • Beratung von ver- und überschuldeten Einzelpersonen und Familien
  • Gestaltung von nachhaltigen Schuldenlösungen
  • Verhandlung mit Gläubigern
  • Kooperation und Vernetzung mit Systempartnern
  • Begleitung und Vertretung von Menschen im Privatkonkurs
  • Mitarbeit im Team der ifs Schuldenberatung / organisatorische Tätigkeiten


Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium als JuristIn oder SozialarbeiterIn
  • Engagement und Interesse an der Arbeit mit Menschen in prekären Lebenssituationen
  • Interesse an der Gestaltung von fachlich anspruchsvollen Hilfeprozessen
  • Hohe Eigenständigkeit und Fähigkeit zur Kooperation, Verhandlungsgeschick
  • Persönliche Reife, Belastbarkeit
  • Gute IT-Anwenderkenntnisse


Wir bieten:

  • Anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit 
  • Fortbildung und Supervision
  • Jahresarbeitszeit
  • Monatliches Mindestbruttogehalt laut Kollektivvertrag des Vorarlberger Sozial- und Gesundheitswesens, Gehaltsgruppe 7, 1. Dienstjahr: € 2.693,00 bei 40 Wochenstunden.


Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
ifs Schuldenberatung
Peter Kopf
Mehrerauerstraße 3
6900 Bregenz

» E-Mail.

Aktuelle Stellenausschreibung

ifs Sozialpädagogik - WG-Dornbirn

sucht ab sofort eine / einen

(Sozial-)PädagogIn (Dipl., Mag., BA),
SozialarbeiterIn (DSA, BA)

für 30 – 35 Wochenstunden

In einer sozialpädagogischen Wohngemeinschaft des ifs  in Dornbirn bekommen Jugendliche, die aufgrund ihrer schwierigen Lebenssituation einen erhöhten Betreuungsbedarf aufweisen, Beratung sowie sozialpädagogische Betreuung. Für dieses Angebot suchen wir Fachkräfte.


Aufgaben:

  •  Prozess- und ressourcenorientierte Gruppen- und Einzelfallarbeit mit den Jugendlichen
  • Teamarbeit unter besonderer Berücksichtigung des Primärbetreuungssystems
  • Gestaltung von freizeitpädagogischen Gruppen- und Einzelprojekten
  • Begleitung der Klienten in der Tagesstruktur 
  • Interventionen in Konflikt- und Krisensituationen
  • Kooperation/Vernetzung mit internen Bereichen und externen Systempartnern


Anforderungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als (Sozial-)PädagogIn, SozialarbeiterIn oder vergleichbare abgeschlossene Ausbildungen
  • Einfühlungsvermögen, Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit
  • Pädagogisches Know-how / praktisches Geschick für das Anleiten von Jugendlichen im Wohngemeinschaftsalltag
  • Zusatzausbildungen und/oder Berufserfahrung aus dem sozialpsychiatrischen Bereich von Vorteil
  • Erfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen bzw. Flüchtlingen von Vorteil
  • Bereitschaft zu unregelmäßigen Dienstzeiten (mit Nacht- und Wochenenddiensten)
  • Persönliche Reife und Belastbarkeit – hohe Reflexionsfähigkeit


Unser Angebot:

  •  Anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit
  • Supervision, Fort- und Weiterbildung, Jahresarbeitszeit
  • Monatliches Mindestbruttogehalt laut Kollektivvertrag des Vorarlberger Sozial- und Gesundheitswesens, Gehaltsgruppe 7, 1. Dienstjahr: € 2.693,00 bei 40 Wochenstunden


Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
ifs WG-Dornbirn
Mag. (FH) Christian Hofer
Riedgasse 8a
6850 Dornbirn

» E-Mail.

Aktuelle Stellenausschreibung

ifs Sozialpsychiatrische Individualbetreuung (SIB)
sucht ab sofort eine

Fachbereichsleitung
für den Standort Tirol des ifs SIB

30 Wochenstunden, Tiroler Oberland

Die ifs Sozialpsychiatrische Individualbetreuung arbeitet mit jungen Menschen mit geistiger Beeinträchtigung und/oder psychiatrischer Erkrankung sowie destruktiven Verhaltensweisen

Dabei verfolgt das ifs SIB das Ziel, Bindungssicherheit herzustellen und die Entwicklung  innerer Strukturen zu fördern, so dass die Einhaltung äußerer Strukturen möglich wird.

Der Fachbereich Einzelbetreuung  begleitet und unterstützt diese Menschen im Bereich Leben und Wohnen.

Zentrale Aufgaben und Verantwortungen der Leitung:

  • Umsetzung der Ziele des ifs und der Fachgruppe im eigenen Bereich
  • Umsetzung der fachlichen und inhaltlichen Vereinbarungen bzw. Konzepte der Fachgruppe
  • Planung und Durchführung der bereichsspezifischen Fallarbeit nach Konzepten, Rahmenbedingungen und Vorgaben
  • Regelmäßige Durchführung von Team- und Fallbesprechungen
  • Personalauswahl, -führung und –entwicklung für den Bereich
  • Organisation des Bereiches
  • Budgetverantwortung für den Bereich
  • regional- bzw. aufgabenspezifische Vernetzungs- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Springerdienste in der direkten Arbeit


Anforderungen:

  • einschlägige psychosoziale Ausbildung und einschlägige berufliche Erfahrung
  • mehrjährige Leitungserfahrung
  • Systemkenntnisse im Sozialbereich
  • Fähigkeit sozialräumlich zu denken und zu handeln
  • Engagement, Flexibilität, Kreativität und Kommunikationsfähigkeit
  • Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz


Unser Angebot:

  • Eine verantwortungsvolle, herausfordernde Tätigkeit
  • Fort- und Weiterbildung, Supervision
  • Mindestbruttogehalt lt. Kollektivvertrag des Vorarlberger- Sozial- und Gesundheitswesen, Gehaltsgruppe 7 unter Berücksichtigung von Vordienstzeiten


Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
ifs Sozialpsychiatrische Individualbetreuung
Mag. Dr. Martina Gasser
Franz-Michael-Felder-Straße 6 
6845 Hohenems

» E-Mail.

Aktuelle Stellenausschreibung

ifs Flüchtlingsarbeit
sucht für zwei

Wohngemeinschaften für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge
in Lustenau bzw. Hohenweiler
ab sofort

BetreuerInnen
30 - 35 Wochenstunden

Aufgabe:

  • Betreuung von jugendlichen Flüchtlingen in der Wohngemeinschaft
  • Übernahme von Aufgaben in der Gestaltung der Tagesstruktur sowie bei Freizeitmaßnahmen
  • Unterstützung bei der sozialen Integration

 

Anforderungen:

  • Abgeschlossene psychosoziale Grundausbildung (z.B. als dipl. SozialbetreuerIn)
  • Bereitschaft zu unregelmäßigen Dienstzeiten (mit Nacht- und Wochenenddiensten)
  • Einfühlungsvermögen, Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit
  • Pädagogisches Know-how / praktisches Geschick für das Anleiten von Jugendlichen im Wohngruppenalltag
  • Persönliche Reife und Belastbarkeit – hohe Reflexionsfähigkeit
  • Bereitschaft zu fachspezifischen Fortbildungen
  • Erfahrung in der Arbeit mit Jugendlichen bzw. Flüchtlingen von Vorteil
  • Englisch-Sprachkenntnisse erforderlich, weitere Fremdsprachen von Vorteil

 

Das Angebot:

  • Eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit in einem Team
  • Supervision und Weiterbildung
  • Monatliches Mindestbruttogehalt laut Kollektivvertrag des Vorarlberger Sozial- und Gesundheitswesens, Gehaltsgruppe 5, 1. Dienstjahr: € 2.275,00  bei 40 Wochenstunden.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
ifs Personal
Sabine Oelkers
Interpark Focus 40
6832 Röthis
sabine.oelkers@ifs.at
.

Aktuelle Stellenausschreibung


Das Institut für Sozialdienste
sucht eine/einen


Psychologin/Psychologe
(oder vergleichbare Qualifikation)

für die Leitung des Fachbereichs
ifs Kinderschutz und Prozessbegleitung
ab Jänner 2018

 

Kinderschutz und Prozessbegleitung heißt:

  • Beratung und Begleitung von Kindern und ihren Bezugssystemen im Krisenfall
  • Abklärung von Verdacht auf Gewalt und sexuellen Missbrauch
  • Beratung und Begleitung während des gesamten Gerichtsprozesses
  • Begleitung zu Polizei und Gericht
  • Kriseninterventionen


Zentrale Aufgaben und Verantwortungen der Leitung:

  • Fachliche und organisatorische Führung des Fachbereichs Kinderschutz und Prozessbegleitung 
  • Personalauswahl, -führung und -entwicklung
  • Budgetverantwortung
  • Vertretung des Fachbereichs nach außen (Öffentlichkeitsarbeit)
  • Vernetzung mit Kinder- und Jugendhilfe, Polizei, Gericht, sozialen, pädagogischen und Gesundheitseinrichtungen


Anforderungen
:

  • ein abgeschlossenes Studium der Psychologie (oder vergleichbares Studium)
  • Mindestens 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung, Leitungserfahrung von Vorteil
  • Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz und Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Leitungs- und Umsetzungskompetenz
  • Planungs-, Organisations- und Controlling-Kompetenz


Unser Angebot:

  • Eine verantwortungsvolle, herausfordernde Tätigkeit
  • Fort- und Weiterbildung, Supervision

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

ifs Geschäftsführung
Dr. Stefan Allgäuer
Interpark FOCUS 40
6832 Röthis

» E-Mail.

zum Seitenanfang springen


Schriftgröße