SEITENBEREICHE


zur ifs Homepage.

Kontoüberzug - ifs Schuldenberatung

ifs: 11 Tipps für den richtigen Umgang mit Schuldenfallen

Tipp 9 - Schuldenfrei ins Leben

Hast du Geld - dann bist du wer

Ziemlich ungehalten ruft eine Mutter bei der ifs Schuldenberatung an und berichtet, dass ihr 16jähriger Sohn Martin seit einigen Wochen über mehr Geld verfügt, als er Taschengeld bekommt. Zuerst hatte sie vermutet, dass der Schüler das Geld gestohlen hat. Als sie ihn darauf anspricht, meint er ganz selbstverständlich, dass er noch nie gestohlen habe. Das Geld komme von seinem Taschengeldkonto bei der Bank und natürlich würde er das Geld wieder zurückbezahlen. Da Martins Mutter über diese Möglichkeit nicht informiert war und auch keine Zustimmung zu einer Kontoüberziehung gegeben hat, ist ihre Verärgerung verständlich.

Immer wieder kommt es vor, dass Jugendliche auch ohne eigenes Einkommen ihr Konto bei der Bank überziehen können. Bei manchen Banken mehr, bei anderen weniger oder gar nicht. Aber nicht nur bei einkommenslosen Jugendlichen ist die Kontoüberziehung ein Problem. Auch junge Menschen mit eigenem Einkommen können durch ein ständig überzogenes Gehaltekonto Probleme bekommen.

Zudem gewöhnt man sich durch ein ständig überzogenes Konto an einen überhöhten Lebensstil. Wer sein Einkommen durch Kontoüberzüge – scheinbar – erhöht, blendet die Wirklichkeit aus und lebt auf Pump.

Rein formell ist eine Kontoüberziehung ein Kredit – aber ein sehr teurer. Die Überziehungszinsen sind in der Regel höher als bei einem Kredit.

Um es aber nicht so weit kommen zu lassen, ist eine vorausschauende Planung empfehlenswert. Die Fachleute der ifs Schuldenberatung sind behilflich, wenn es darum geht, den Umgang mit dem eigenen Konto zu lernen oder in den Griff zu bekommen.

Unterlagen, die auch auf der Seite der ifs Schuldenberatung. oder der Budgetberatung. abgerufen werden können, helfen dabei.

<< zurückweiter >>

zum Seitenanfang springen


Schriftgröße

. zu den Themen

Kontakt und Informationen:

ifs Schuldenberatung
Vorarlberg

Benger-Park
Mehrerauerstraße 3
6900 Bregenz
Tel.: (0)5 1755 580
Fax: (0)5 1755 9580
» E-Mail.
» Lageplan.